Übung Personenrettung 2019

 

Zur Personenrettung aus Höhen und Tiefen ist unsere Feuerwehr mit spezieller Technik ausgerüstet. Darunter befinden sich eine dazu geeignete Krankentrage sowie verschiedene Haltegurte und die zugehörigen Seile und Befestigungen. Um die Sicherung der Personen über die Seile zu vereinfachen, wurde an der Drehleiter durch den Hersteller eine zusätzliche Halterung unterhalb des Leiterparks angebracht. Damit der Umgang mit dieser trainiert werden kann, fand eine Übung statt. Dabei wurde eine Übungspuppe aus einem Schacht unterhalb der Erde mit Hilfe der Trage nach oben befördert. Wichtig ist, dass sowohl unsere Einsatzkräfte, wie auch die zu rettende Person stets doppelt gesichert werden müssen, damit beispielsweise im Falle eines Schadens an einem Seil kein Personenschaden entstehen kann.