Einweisung der Maschinisten mit dem neuen Löschfahrzeug

 

Auf Anordnung der Kreisbrandinspektion dürfen weiterhin keine Gruppenübungen stattfinden. Es sind lediglich besondere und wichtige Übungen mit wenigen Personen erlaubt, wenn hierbei spezielle Regelungen und Hygienemaßnahmen beachtet werden. Damit das neue Löschfahrzeug möglichst bald in den Einsatzdienst übernommen werden kann, werden die Maschinisten in den nächsten Wochen einzeln oder in Teams von maximal drei Teilnehmern in den Umgang mit der neuen Technik eingewiesen. Übungen mit mehreren Teilnehmern müssen leider noch auf sich warten lassen und sind von den offiziellen Anweisungen und dem Verlauf der Corona Pandemie abhängig.